Hochzeit
Taufe
Konfirmation
Trauerfeier
Wiedereintritt

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie sind aus der Kirche ausgetreten? Es gab ja Gründe. Gelten sie noch?
Oder haben Sie mit der Kirche "grundsätzlich" nichts am Hut?

Glaube unterliegt Schwankungen. Im Idealfall wächst und festigt er sich im Laufe eines Lebens und stellt einen wesentlichen Bezugspunkt dar, der einem hilft, mit dem Auf und Ab des Daseins zurechtzukommen.

Oft tritt jedoch der Glaube mit der Zeit in den Hintergrund. Er wird nicht
mehr gelebt und verblaßt schließlich ganz. In die Kirche geht man nur
noch zu bestimmten Anlässen, vielleicht tritt man sogar aus. Wenn man dann irgendwann einmal - wie eigentlich jeder Mensch - in schwierige Situationen kommt, in denen der Glaube einem Hilfe sein könnte,
merkt man plötzlich, daß er verdunstet ist. Er steht einem einfach nicht
mehr zur Verfügung, um zu trösten und zu stärken.

"Wie glaubt man eigentlich an Gott?" mag man sich dann betrübt fragen, und:
"Wie kann ich meinen Glauben wiederfinden?" Die Antwort ist einfach: Den
Glauben findet man, indem man ihn lebt. St. Johannis-Eppendorf möchte Sie herzlich einladen, sich auf die Reise zurück zum Glauben zu begeben.

Kontaktaufnahme ist einfach. Rufen Sie im Kirchenbüro an und vereinbaren Sie ein Gespräch, oder schreiben Sie uns. Falls Sie sich bereits zum Wiedereintritt entschlossen haben: Dazu gehört ein Gespräch mit einem unserer Pastoren und die Teilnahme an einem Gottesdienst. Herzlich willkommen in unserer Kirche!